Logo Tians-Bilder.de

Tians Blog

Ice-Bucket-Challenge Tian ist dabei

31.08.2014

Mit dem Strom oder gegen den Strom schwimmen?
Ich habe noch ein „kleines“ Vorwort zu meinem #alsicebucketchallenge-Video, bevor viele Vorurteile aufkommen.
Ich finde es toll, dass die Aktion ZUM SPENDEN ins Leben gerufen wurde, jedoch finde ich es schade, dass sich einige daran bereichern wollen. Egal ob die neuartigen „Dislike/Shitstorm“-Videos, „ich drucke alles auf Papier aus – mach aber bei der Challenge nicht mit“-Videos oder auch Challenges, die damit nix mehr zu tun haben.
Diese zielen genauso auf LIKES, wie manche die nur auf dem Zug aufspringen wollen.
Denn das Traurige ist, dass sich manche erst dann ihre Meinung bilden, wenn sie merken, wo sie mehr Anerkennung/Likes erzielen.
Ich DISTANZIERE mich GANZ KLAR von beidem, denn ich sehe es objektiv.
Die Challenge hat Gutes UND Schlechtes. Gutes war auf jeden Fall, dass auch Leute für einen guten Zweck spendeten, die sonst nie spenden, und sich einige über die Krankheit mehr informierten als sonst.
Schlecht das manche nur den Hype mitmachen wollten, sich nicht informierten und teilweise auch das Geld nicht da ankommt wo es EIGENTLICH hin soll...
Um dies alles mit meinem Gewissen zu vereinbaren zu können, habe ich mich gründlich über ALS und die Spendenaktion informiert.
Wie schon im Video erwähnt, werde ich für die deutsche Krebshilfe spenden, da ich denke, dass die ALS Forschung jetzt schon einen großen Betrag zusammengesammelt hat und andere Hilfsvereine noch relativ leer ausgingen. (näheres im Video).
Um noch kurz die Frage zu beantworten, warum ich das mit dem Wassereimer überhaupt machte ... dies hatte für mich einfach nur einen symbolischen Aspekt. Wie Steven Wiesner in seinem Video sagte, gibt er den „Staffelstab“ weiter.
Ich nahm es als Gelegenheit, erstens ein bisschen die ALS-Krankheit am eigenen Körper zu verstehen (WAS NATÜRLICH KEIN VERGLEICH IST). Des Weiteren als Symbol, dass die Kette weitergehen und an Hilfsvereine gespendet werden soll und das Geld oder die Spenden sinnvoll eingesetzt werden.
Daher der Aufruf an meine Nominierten: Planbar, Electrosalat und Tropical Islands. Ich gebe euch sogar 48 Stunden Zeit, euch Gedanken zu machen, ob und wo ihr eure Spende sinnvoll einsetzen wollt und FALLS IHR DOCH NICHT SPENDEN WOLLT, wie ihr das repräsentativ weiter gebt (WEITERE LEUTE ZU MOTIVIEREN ZU SPENDEN) z.B.: mit Eiswasser oder einer anderen Idee. Viel Spaß und Erfolg. P.s.: wenn ihr natürlich der Meinung seid, weiter für ALS spenden zu wollen, könnt ihr das ruhig tun. Tut einfach das, wo ihr denkt, es wäre für einen guten Zweck und ihr könntet jemand damit helfen.
Euer Tian :)

 




Damit du immer gleich weißt, was auf meiner Seite passiert...

close

Kontakt

loading